Home
Mail
Sitemap
Print
Eins->Zwei->Drei

Akupunktur

Akupunktur

Die Akupunktur gehört zu den bekanntesten Behandlungsmaßnahmen in der chinesischen Medizin. lhre theoretische Grundlage beruht auf dem Ausgleich des Qi, dem Strom der Lebensenergie, die entlang bestimmter Kanäle, der Meridiane, durch den Körper fliesst. Setzt man an bestimmten Punkten entlang dieser Kanäle Nadeln, kann eine Störung im Fluss des Qi ausgeglichen werden.

In meiner Praxis setze ich unterschiedliche Akupunkturmethoden ein:

» Klassische Chinesische Körperakupunktur
» Ohrakupunktur
» LaserNeedle -Akupunktur

Moxibustion

Bei der Moxibustion wird entlang bestimmter Meridiane oder über ganzen Körperregionen Beifusskraut verbrannt. Dabei verwendet man Zigarren, kleine Kegel oder bestimmte Nadelaufsätze. Durch die Erwärmung wird die Durchblutung angeregt  und der Fluss des Qi aktiviert.

Schröpfen

Schröpfen ist eine Reiztherapie die immer dann angewandt wird, wenn man das Immunsystem des Patienten stark stimulieren möchte. Man setzt während 10 bis 15 Minuten Glaskugeln, in denen ein Vakuum erzeugt wurde auf die zu behandelnden Körperstellen, damit sie sich dort festsaugen. Durch den Sog entsteht ein blauer Fleck, was bedeutet, dass die Blutkörperchen die aus den Kapillaren austreten von den weissen Blutkörperchen wieder abgebaut werden müssen. So wird das Immunsystem aktiviert und auf Krankheitsstoffe aufmerksam gemacht, die es vorher nicht wahrgenommen hat.

Kontakt

TCM & Coaching
brigitte brunner
brunner(at)stressinstitut.ch

Terminvereinbarungen
Mo, Di, Mi, Fr: 10 bis 12 Uhr 
Tel: 061 401 29 36

Adresse
Bahnhofstrasse 28b
4106 Therwill
www.stressinstitut.ch